12 Monate – 12 Bücher

AvivA-Empfehlungen zur Indiebookchallenge 2022/2023

 

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Indiebookchallenge und lädt wieder dazu ein, jeden Monat ein Buch aus einem unabhängigen Verlag zu entdecken.

Vom Indiebookday 2022 bis zum Indiebookday 2023 hat jeder Monat sein eigenes Motto.

Die gelesenen Titel können auf Facebook, Twitter, Instagram etc. unter #indiebookchallenge und #ibc sowie dem jeweiligen Motto geteilt werden.

Eine tolle Idee, wie wir finden!

 

Und natürlich haben wir auch wieder unsere AvivA-Empfehlungen zur Challenge zusammengestellt. Unsere Übersichten aus den letzten Jahren finden Sie hier: 2021/2022 - 2020/2021 - 2019/2020 - 2018/2019.

 

Lies ein Buch aus einem unabhängigen Verlag ...

April

das in einer Großstadt spielt
#GroßstadtBuch

 

Ruth Landshoff-Yorck: In den Tiefen der Hölle

 

Ruth Landshoff-Yorck
In den Tiefen der Hölle

Victoria Wolff: Das weiße Abendkleid

 

Victoria Wolff
Das weiße Abendkleid 


Mai

über eine Revolution oder Revolutionäres
#RevolutionäresBuch

Lessie Sachs: Das launische Gehirn

 

Lessie Sachs
Das launische Gehirn


Juni

mit einem »U« im Titel
#TitelMitU

Antje Wagner (Hg.): Unicorns don't swim

Antje Wagner (Hg.)
Unicorns don't swim

 Kristine von Soden  »Und draußen weht ein fremder Wind ...« Über die Meere ins Exil Cover

Juli

aus oder über die 1920er
#20erJahreBuch

 Lili Grün: Alles ist Jazz

 

Lili Grün
Alles ist Jazz

Ruth Landshoff-Yorck: Das Mädchen mit wenig PS

 

Ruth Landshoff-Yorck
Das Mädchen mit wenig PS


August

mit einer oder mehreren Novellen
#NovellenBuch

 

Irène Alenfeld: Der Kipod

 

Irène Alenfeld
Der Kipod

Salome Benidze: Die Stadt auf dem Wasser

 

Salome Benidze
Die Stadt auf dem Wasser


September

aus dem Balkan
#BalkanBuch

 


Oktober

mit einem schwarzen Umschlag
#SchwarzesCover

 

Shelagh Delaney: A Taste of Honey

 

Shelagh Delaney

A Taste of Honey


November

mit zweisprachiger Lyrik
#ZweisprachigeLyrik


Dezember

aus einem nordafrikanischen Land
#BuchAusNordafrika

 

Germaine Tillion: Die gestohlene Unschuld Cover

 

Germaine Tillion
Die gestohlene Unschuld


Januar

aus dem Jahr 2018
#BuchVon2018

 

Marina B. Neubert: Kaddisch für Babuschka

 

Marina B. Neubert
Kaddisch für Babuschka


Februar

mit queerem oder feministischem Inhalt
#QueeresBuch #FeministischesBuch

 

Aphra Behn: Werke

 

Aphra Behn

Werke

 


März

mit nur einem Wort im Titel
#EinWortTitel

Ruth Rehmann: Illusionen

 

Ruth Rehmann
Illusionen

Lili Grün: Mädchenhimmel!

 

Lili Grün

Mädchenhimmel!



#StandWithUkraine

Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Preisträger Deutscher Verlagspreis 2022
Logo "Berliner Verlagspreis 2020"
Logo "Preisträger Deutscher Verlagspreis 2019"

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Cover der Herbstvorschau 2022
Vorschau Herbst 2022
Die Frühjahrs-Virginia!
Die Frühjahrs-Virginia!

»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag
»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag