Titel

 

Undercover in der Psychiatrie und in 72 Tagen um die Welt

 

Zum 160. Geburtstag von Nellie Bly

 

 

 


Beschreibung

 

Nellie Bly wurde am 5. Mai 1864 als Elizabeth Jane Cochran in Pennsylvania geboren. Mit einem Leserbrief gelang ihr 1885 der Einstieg in den Journalismus. Kurze Zeit später ging sie nach New York. Für Joseph Pulitzers Zeitung New York World ließ sie sich in eine Psychiatrie einliefern und verfasste daraufhin die erste investigative Reportage »Zehn Tage im Irrenhaus«. Bald darauf erschien die noch erfolgreichere Reisereportage »Around the World in 72 Days«, für die sie sich in der Tradition von Jules Vernes Romanhelden Phileas Fogg auf eine Weltreise begeben hatte, die kürzer sein sollte als 80 Tage (was ihr gelang).

 

Nellie Bly starb 1922. Erst seit einigen Jahren wird sie auch bei uns wiederentdeckt. Die deutschen Erstübersetzungen (von Martin Wagner bzw. Josefine Haubold) erscheinen seit 2011 im AvivA Verlag.

 

 

 

AvivA-Verlegerin Britta Jürgs stellt die Undercover-Reporterin und Weltreisende Nellie Bly und deren Bücher im Rahmen der Feministischen Buchwoche 2024 vor.

 


Datum

Dienstag, 7. Mai 2024

 


Uhrzeit

20 Uhr


Ort

Buchhandlung Paul + Paula

Pfarrstr. 121

10317 Berlin


Kontakt

E-Mail: info@buchpaula.de

Telefon: 030 5578414

https://buchpaula.de/

 


Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

Preisträger Deutscher Verlagspreis 2022
Logo "Berliner Verlagspreis 2020"
Logo "Preisträger Deutscher Verlagspreis 2019"
Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Cover der Frühjahrsvorschau 2024
Vorschau Frühjahr 2024
Die Frühjahrs-Virginia
Die Frühjahrs-Virginia

»Frauen und Film« erscheint seit 2021 im AvivA Verlag
»Frauen und Film« erscheint seit 2021 im AvivA Verlag