Buch "Was wirklich ist" von Marina B. Neubert liegt auf einem roten Tuch

Titel

AvivA-Matinee in der Hansa-Bibliothek


Beschreibung

Verlagsvorstellung und Buchpremiere mit Britta Jürgs und Autorin Marina B. Neubert.

 

Seitenweise außergewöhnliche Frauen, Schriftstellerinnen der 1920er-Jahre und Entdeckungen über Entdeckungen. Verlegerin Britta Jürgs plaudert aus dem Nähkästchen und gibt spannende Einblicke in 25 Jahre Verlagsgeschichte und natürlich in unser aktuelles Programm. Besonders freuen wir uns über die Buchpremiere von Marina B. Neuberts Roman »Was wirklich ist«. 2018 hat sie bei uns bereits den in ihrer Geburtsstadt Lemberg/Lviv spielenden Roman »Kaddisch für Babuschka« veröffentlicht.

 

Im Anschluss freuen wir uns auf ein Glas Sekt oder Saft mit Ihnen!

 

Veranstaltung im Rahmen der Reihe »Offen für Kultur«.

 

Die Bibliothek ist rollstuhlgerecht, der Eintritt ist frei.

 

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail an kontakt@offen-fuer-kultur.berlin


Datum

Sonntag, 8. Mai 2022

 


Uhrzeit

11–13 Uhr


Ort

Hansabibliothek

Altonaer Str. 15

10557 Berlin


#StandWithUkraine

Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Preisträger Deutscher Verlagspreis 2022
Logo "Berliner Verlagspreis 2020"
Logo "Preisträger Deutscher Verlagspreis 2019"

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Cover der Herbstvorschau 2022
Vorschau Herbst 2022
Die Frühjahrs-Virginia!
Die Frühjahrs-Virginia!

»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag
»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag