Titel

Lesung: »Frauen sind komisch«

 


Beschreibung

Längst rütteln sie am vermeintlichen Humor-Monopol der Männer: Kabarettistinnen haben die Geschichte ihrer komisch-bissigen Bühnenkunst von Anfang an mitgeprägt. Mehr und mehr brechen sie mit den ihnen zugewiesenen Rollen, lassen sich nicht mehr vorschreiben, was »richtiges« Kabarett sei. Eine Entdeckungsreise durch über ein Jahrhundert Kabarettgeschichte mit

Autorin Iris Schürmann-Mock, die ihr Buch »Frauen sind komisch. Kabarettistinnen im Porträt« vorstellt.

 

Eintritt 19,- inklusive Kaffee und Kuchen


Datum

Sonntag, 24. Oktober 2021



Uhrzeit

15.30 Uhr (Einlass ab 14.30 Uhr)


Ort

Villa Waldesruh
Seligenthaler Straße 94
53721 Siegburg


Kontakt und Tickets


#StandWithUkraine

Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Preisträger Deutscher Verlagspreis 2022
Logo "Berliner Verlagspreis 2020"
Logo "Preisträger Deutscher Verlagspreis 2019"

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Cover der Herbstvorschau 2022
Vorschau Herbst 2022
Die Frühjahrs-Virginia!
Die Frühjahrs-Virginia!

»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag
»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag