Titel

Tobias Schwartz präsentiert: Aphra Behn


Beschreibung

Aphra Behn – eine Feministin avant la lettre – ist die erste bekannte freie Schriftstellerin Englands und »Erfinderin« des realistischen Romans, wie wir ihn kennen. Virginia Woolf und Vita Sackville-West machten zu Beginn des 20. Jahrhunderts auf Aphra Behn aufmerksam. Ist sie die berühmte Schwester Shakespeares, die Woolf in ihrem Essay »Ein Zimmer für sich allein« imaginiert?

 

Tobias Schwartz, Übersetzer und Herausgeber der ersten deutschsprachigen Werkausgabe Aphra Behns, stellt die Weltreisende, Spionin und frühe Kolonialismuskritikerin und deren Theaterstücke, Romane, Erzählungen und Gedichte vor.

 

Moderation: Marie-Rose Rodewald-Cerha


Datum

Sonntag, 6. Februar 2022


Uhrzeit

10.30 Uhr


Ort

Theater am Saumarkt

Mühletorplatz 1

AT-6800 Feldkirch


Infos & Kontakt

Tickets:

Euro 8.- / Euro 6.- 
Eintritt frei bis 18 Jahre

 

Tel.: 0043 (0)5522 72895

E-Mail: office@saumarkt.at

 

https://www.saumarkt.at/


Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Logo "Berliner Verlagspreis 2020"
Logo "Preisträger Deutscher Verlagspreis 2019"

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Link zur Frühjahrsvorschau 2022
Vorschau Frühjahr 2022
Die Herbst-Virginia ist Ende Oktober erschienen
Die Herbst-Virginia ist Ende Oktober erschienen

»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag
»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag