Ruth Rehmann

Drei Gespräche über einen Mann

und andere Hörspiele

Rehmann, Ruth: Drei Gespräche über einen Mann und andere Hörspiele

Hg. und mit einem Nachwort von Werner Jung

Broschur, 320 Seiten

ISBN 978-3-932338-84-7

 

Sofort lieferbar

20,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Inhalt

Eine Hausgemeinschaft wird mit einer jungen WG konfrontiert, der sie alles, aber nichts Gutes zutraut, eine junge Frau engagiert sich gegen einen Chemiekonzern, eine idealistische Lehrerin kämpft um die Aufmerksamkeit ihrer Schüler sowie um ihre Stelle, und zwei Frauen kommen sich im Gespräch über den Ehemann und Geliebten näher - die Bundesrepublik der 1960er bis in die 1980er Jahre zwischen Spießertum und neuen Lebensentwürfen. Ruth Rehmanns Hörspiele, ausgestrahlt u.a. vom WDR, sind Zeugnisse ihrer Entstehungszeit, Zeitstücke, in denen politische Fragen und Konflikte zwischen den Generationen ebenso thematisiert werden wie neue Gesellschafts – und Beziehungskonzepte.

Presse

»In ihren Hörspielen aus den Jahren 1960-1985 bewies sie sich als punktgenaue Chronistin der bundesrepublikanischen Gesellschaft.«

Beate Frauenschuh, ekz

 

» ... spannend und lebendig zugleich, ein ursprüngliches Hörmedium zu lesen. (...) Hinter der Fassade dieser Einfachheit steckt Kalkül - nichts wird verschnörkelt - alles ist gesagt.«

Gülden Gülaydin, Mag-book von elternheute

 

»Rehmanns Hörspieltexte sind Soziogramme. Liest oder hört man in sie hinein, begreift man auch die Probleme der letzten fünfundzwanzig Jahre und die Gegenwart besser.«

Sabine Neubert, neues deutschland

 

aktuelle Veranstaltungen


Cover

drei gespraeche_cover.jpg
JPG Bild 414.4 KB

Leseprobe



Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Die Herbstausgabe der Virginia Frauenbuchkritik ist zur Frankfurter Buchmesse erschienen. Hier können Sie sie bestellen!

Link zur Herbstvorschau 2019
Vorschau Herbst 2019