Victoria Wolff, "Die Welt ist blau", Buch auf buntem Bodenmosaik

Titel

Die Welt ist blau – Autorinnen der Zwanziger Jahre


Beschreibung

Ich fordere, dass die Welt blau ist, auch wenn sie grau scheint, muss sie blau sein! (Victoria Wolff)

Reisen, Umbrüche und Entdeckungen: Britta Jürgs liest aus Victoria Wolffs Ascona-Roman »Die Welt ist blau« über einen etwas anderen Sommerausflug zum Lago Maggiore und aus anderen Büchern von Autorinnen der 1920er Jahre. Klug, witzig, scharfsinnig - und erstaunlich aktuell.

Mit musikalischer Begleitung und bei gutem Wetter im Freien!

Die Lesung ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung »Wir und Jetzt« und wird unterstützt von JUKA e.V.


Datum

Samstag, 12. September 2020


Uhrzeit

19 Uhr


Ort

Galerie in der Trinkkuranlage
Ernst-Ludwig-Ring 1
61231 Bad Nauheim


Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Link zur Herbstvorschau 2020
Vorschau Herbst 2020