Ruth Landshoff-Yorck

Roman einer Tänzerin

Landshoff-Yorck, Ruth: Roman einer Tänzerin

Walter Fähnders (Hg.)

157 Seiten

gebunden

ISBN 978-3-932338-15-1

2. Auflage

sofort lieferbar

18,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Inhalt

In den pulsierenden Straßen und Bars von Berlin und Paris sowie in den Wiener Caféhäusern der 20er Jahre liebt die Tänzerin Lena Vogel das Leben und den Glanz ihrer Zeit. Das Leben des schillernden Paradiesvogels endet explosionsartig: Lena Vogel verunglückt tödlich mit ihrem Rennwagen. Leben und Tod der Tänzerin Lena Amsel dienten Ruth Landshoff-Yorck als Vorbild.

 

Hitlers Machtergreifung verhinderte das Erscheinen des Buches. Zensiert aufgrund der jüdischen Hauptfigur oder wegen des emanzipierten und kosmopolitischen Frauenbilds, das der Roman verbreitet? Die bereits existierenden Druckfahnen konnte Ruth Landshoff-Yorck glücklicherweise retten und mit in ihr amerikanisches Exil nehmen. Nach 70 Jahren wird der Roman der Schriftstellerin über eine »Neue Frau« voller Freiheitsdrang und Lebenslust erstmals veröffentlicht!

 

Erstausgabe aus dem Nachlass. Hg. und mit einem Nachwort von Walter Fähnders.

Pressestimmen

»Es ist die absolute Authentizität, die Farbechtheit dieses Zeitbildes, die heute so überraschen. Eine Entdeckung!«

Anita Pollak, Wiener Kurier

 

»›Neue Frau‹ schreibt über ›Femme Fatale‹ – eine lesenswerte Begegnung.«

Sabine Rohlf, Berliner Zeitung

 

»Ihr Schreibstil, den sie auch im ›Roman einer Tänzerin‹ beibehält, verbindet authentische Beschreibungen gesellschaftlicher Realitäten mit der Schilderung eines neuen Frauentypus.«

3sat/DENKmal

 

»... die schöne Ruth Landshoff-Yorck, deren flapsiger Stil mindestens so viel Spaß macht wie ein guter Tucholsky.«

Sabine Rohlf, DIE ZEIT

aktuelle Veranstaltungen


Cover

Roman einer Tänzerin
Buchcover
roman_einer_taenzerin_cover.jpg
JPG Bild 246.9 KB

Leseprobe

RLY_Roman_einer_Tänzerin.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.0 KB

Das könnte dir auch gefallen:


Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Die Herbstausgabe der Virginia Frauenbuchkritik ist zur Frankfurter Buchmesse erschienen. Hier können Sie sie bestellen!

Link zur Herbstvorschau 2019
Vorschau Herbst 2019