Alma M. Karlin

Im Banne der Südsee

Karlin, Alma M.: Im Banne der Südsee

2. Band der Reisetrilogie

Mit einem Nachwort von Amalija Maček

gebunden, mit Leseband

352 Seiten, 22 €

ISBN: 978-3-932338-78-6

 

sofort lieferbar

Alma M. Karlin: Im Banne der Südsee
22,00 €
In den Warenkorb
  • 0,6 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Eine etwas andere Weltumrundung in den Zwanzigern

Am 24.11.1919 bricht Alma Karlin zu ihrer Weltreise auf, die sie in den folgenden acht Jahren durch fünf Kontinente führen sollte. Durch ihre Reiseerlebnisbücher, die sie nach ihrer Heimkehr nach Cilli (slowenisch Celje) verfasst, wird sie zu einer der berühmtesten und meistbewunderten europäischen Reiseschriftstellerinnen.


Im zweiten Band ihrer Weltreisetrilogie begleiten wir die »einsame Weltreisende« Alma M. Karlin von China über die Philippinen, Borneo, Australien, Neuseeland und die Fidschi-Inseln bis nach Papua-Neuguinea.
Von ihrer Schreibmaschine »Erika« abgesehen, reist sie weiterhin alleine und verdient sich ihren Lebensunterhalt unterwegs komplett selbst und auch sonst hat Alma M. Karlins Weltumrundung wenig mit anderen touristischen Reisen ihrer Zeit gemein.

 

Wie bereits in ihrer Autobiografie »Ein Mensch wird« und dem ersten Teil ihrer Reisetrilogie, »Einsame Weltreise«, besticht Alma M. Karlin auch hier durch ihre scharfe Beobachtungsgabe, ihren wunderbar trockenen Humor und ihren unverwechselbaren Ton.
»Ich kam mir vor wie Robinson Crusoe. Die Insel war groß, hatte viel ebenes, mit Palmen reich bepflanztes Land, sehr schöne, ins Meer hineinragende, dunkelbraune Klippen, zwei Berge und mehrere Schluchten. Der westliche Strand, der sehr breit war, war auch der schönste. Ich wollte barfuß laufen und Frau D. warnte mich, weil der jähe
Stoß gegen Korallen so ungemein schmerzhaft, und wenn er Verwundung brachte, auch so schwer heilbar war, doch ich flog schuhlos entlang und sammelte Korallen ein – die schönsten meiner ganzen Reise und von jeder denkbaren Abart. Auch Tiger- und Seeschneckenmuscheln, die wertvolle Kauri und angeschwemmte Turmschnecken fand ich und kam mir reich wie ein Crösus vor. Das Meer leckte meine Füße, der feuchte Sand wärmte sie wieder und ich war schon ganz Robinson, nur noch ohne Freitag, als ich gegen einen Korallenfelsen stieß und am hellen Tage die Sterne leuchten sah.
Von da ab trug ich Schuhe.«

 

Aktuelle Veranstaltungen


Cover

Karlin: Im Banne der Südsee
Cover
im_banne_der_suedsee_cover.jpg
JPG Bild 890.3 KB

Mehr von Alma M. Karlin

Alma M. Karlin: Ein Mensch wird. Auf dem Weg zur Weltreisenden
Alma M. Karlin: Ein Mensch wird. Auf dem Weg zur Weltreisenden
Cover Alma M. Karlin: Einsame Weltreise
Alma M. Karlin: Einsame Weltreise

Weltreisen bei AvivA

Nellie Bly: Around the World in 72 Days. Die schnellste Frau des 19. Jahrhunderts
Nellie Bly: Around the World in 72 Days. Die schnellste Frau des 19. Jahrhunderts

Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Link zur Herbstvorschau 2020
Vorschau Herbst 2020