Susanne Gramatzki

Susanne Gramatzki ist promovierte Romanistin und arbeitet als Akademische Rätin für Französische und Italienische Literaturwissenschaft am Romanischen Seminar der Eberhard Karls Universität Tübingen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind u. a. die Beziehungen zwischenText und Bild bzw. Literatur und Bildender Kunst, Buchästhetik und Künstlerbuch, Literatur und Philosophie und die Inszenierung von Autorschaft.

Bücher

Susanne Gramatzki, Renate Kroll (Hg.): Keine Bilder ohne Worte
Susanne Gramatzki, Renate Kroll (Hg.): Keine Bilder ohne Worte

#StandWithUkraine

Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Preisträger Deutscher Verlagspreis 2022
Logo "Berliner Verlagspreis 2020"
Logo "Preisträger Deutscher Verlagspreis 2019"

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Cover der Herbstvorschau 2022
Vorschau Herbst 2022
Die Frühjahrs-Virginia!
Die Frühjahrs-Virginia!

»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag
»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag