Foto: Kindermann Verlag

Titel

Die Macht der Inszenierung – Zum 300. Geburtstag von Madame de Pompadour


Beschreibung

Pompadour-Biografin Andrea Weisbrod stellt ihre Neuerscheinung

»Madame de Pompadour und die Macht der Inszenierung« im Gespräch mit Verlegerin Britta Jürgs vor und räumt mit den hartnäckigen Klischees der Pompadour als intriganter Geliebten eines schwachen französischen Königs auf.

 

Online-Veranstaltung im Rahmen der Berliner Sachbuchwoche 2021


Datum

Mittwoch, 3. November 2021


Uhrzeit

19 bis 20 Uhr (Online-Veranstaltung)


Anmeldung

Per E-Mail an info@aviva-verlag.de
(Sie erhalten einen Tag vor der Veranstaltung einen Zoom-Link).

 


#StandWithUkraine

Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Preisträger Deutscher Verlagspreis 2022
Logo "Berliner Verlagspreis 2020"
Logo "Preisträger Deutscher Verlagspreis 2019"

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Cover der Herbstvorschau 2022
Vorschau Herbst 2022
Die Frühjahrs-Virginia!
Die Frühjahrs-Virginia!

»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag
»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag