Brigitte Beier & Karina Schmidt

Hier spielt die Musik!

Tonangebende Frauen in der Klassikszene

Beier, B. & Schmidt, K.: Hier spielt die Musik!
272 Seiten
Broschur
ISBN 978-3-932338-65-6
16,90 €
In den Warenkorb
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Inhalt

In 20 Porträts zeigen Brigitte Beier und Karina Schmidt die verschiedenen Wege sehr unterschiedlicher Musikerinnen in die Männerdomäne der alten, klassischen und zeitgenössischen Musik. Sie haben mit Solistinnen verschiedener Generationen und unterschiedlicher Instrumente gesprochen, mit Streicherinnen und Bläserinnen aus Spitzenorchestern sowie mit einer Komponistin und einer Dirigentin.

 

Porträtiert werden:

Charlotte Balzereit-Zell (Harfenistin bei den Wiener Philharmonikern),

Sofia Gubaidulina (Komponistin),

Rachel Harris (Barockgeigerin),

Marie-Elisabeth Hecker (Cellistin),

Katharina von Held und Franziska Kober (Kontrabassistinnen bei den Hamburger Philharmonikern),

Maja Helmes (Trompeterin im hr-Sinfonieorchester),

Gudrun Hinze (Flötistin, Solo-Piccoloflötistin im Gewandhausorchester zu Leipzig),

Karen Kamensek (Dirigentin),

Patricia Kopatchinskaja (Geigerin),

Jana Kuss (Geigerin, Primaria des Kuss Quartetts),

Elisabeth Leonskaja (Pianistin),

Sabine Meyer (Klarinettistin),

Anne-Sophie Mutter (Geigerin),

Rumi Ogawa (Schlagzeugerin im Ensemble Modern), 

Alice Sara Ott (Pianistin),

Hille Perl (Gambistin),

Christina Pluhar (Lautenistin und Barockharfenistin),

Carolin Widmann (Geigerin),

Sarah Willis (Hornistin bei den Berliner Philharmonikern),

Tabea Zimmermann (Bratscherin).

Pressestimmen

»Brigitte Beier und Karina Schmidt haben ihre Fragen ebenso klug und sensibel gestellt, wie sie die Antworten darauf wiedergeben.«

Maja Anters, Gewandhaus-Magazin

 

»Ein wunderbares Sachbuch, das Lust auf klassische Musik macht, indem es uns 21 starke Frauen nahebringt.«

Jana Stahl, emotion

 

»Für jeden interessant, der sich für klassische Musik interessiert.«

Martin Grunenberg, hr2

 

»... ein facettenreiches Bild weiblicher Präsenz in der Welt der klassischen Musik, das nicht zuletzt der klugen Auswahl der Porträts zu verdanken ist ... Die Porträts sprühen vor Lebendigkeit ... Als Lese- und Geschenkbuch bestens geeignet!«

Claudia Niebel, info-netz-musik

 

»Entstanden sind einfühlsame Porträts, die – abwechselnd in wörtlicher Rede und kommentierenden Passagen – die jeweilige musikalische und menschliche Persönlichkeit charakterisieren.«

Gertraud Voss-Krueger, ekz

 

»... eine gute Mischung aus Promis und auf der anderen Seite Basic Handwerkerinnen, also Orchestermusikerinnen. Dass diese Frauen einmal zu Wort kommen, ist tatsächlich etwas Neues und bietet interessante Einblicke.«

Corinna Rottschy, WDR 3 TonArt

 

»Dass die Autorinnen keine Berufsmusikerinnen sind, prägt das Buch: Sie fragen nach Dingen, die für Insider oft selbstverständlich sind, anderen aber jene Menschen nahe bringen, welche sie im Konzertsaal oder auf Tonträgern nur aus der Distanz erleben.«

Freia Hoffmann, Das Orchester

 

»›Hier spielt die Musik!‹ von Brigitte Beier und Karina Schmidt blickt in 20 Porträts hinter die Kulissen der großen Konzerthallen und auf den Werdegang von besonderen Frauen in der Klassikszene. Es wirft einen Blick auf deren Lebensentwürfe, ihre Wünsche, ihre Gefühle und ihr Verständnis von Musik, und bringt sie der Leserin ganz nah.«

Anne Fröhlich, AVIVA-Berlin.de

 

»Gerade diese Begeisterung, aus jedem Beitrag, nahezu jeder Zeile zu lesen, macht das Buch zu einer mitreißenden und berührenden Lektüre.«

Jule Blum, Lesbenring INFO

 

»Ein wunderbares Buch, das man nur ungern aus der Hand legt. Es ist sehr liebevoll, sympathisch und respektvoll erzählt und geschrieben und gewährt zuweilen auch überraschende Einblicke.«

Christoph Werkhausen, hr2: Treffpunkt hr-Sinfonieorchester

 

»In diesem Buch schwingt in jeder Zeile die Liebe und Leidenschaft dieser Musikerinnen zu ihrem Beruf und zur Musik mit.«

Kordula Knaus, WeiberDiwan

aktuelle Veranstaltungen


Cover

Hier spielt die Musik!
hier_spielt_die_musik_cover.jpg
JPG Bild 640.4 KB

Leseprobe

Beier_Schmidt_Hier_spielt_die_Musik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.9 KB


Suche

Die Frühjahrsausgabe der Virginia Frauenbuchkritik ist zur Leipziger Buchmesse erschienen. Hier können Sie sie bestellen!

Vorschau Herbst 2017
Vorschau Herbst 2017