Florence Hervé & Thomas A. Schmidt

Frauen der Wüste

Hervé, F. & Schmidt, T. A.: Frauen der Wüste
192 Seiten
gebunden, 4-farbig
ISBN 978-3-932338-46-5
sofort lieferbar
39,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Inhalt

Florence Hervé interviewte 38 Frauen, deren Biografien untrennbar mit der Wüste verbunden sind. Fotos von Thomas A. Schmidt ergänzen ihre eindringlichen Porträts und lassen eine ganz besondere Landschaft entdecken.

 

Die Wüste ist Ort des Lebens, der Arbeit, des Abenteuers und der Inspiration. Sie ist Symbol für Unendlichkeit, Freiheit und Ewigkeit, aber auch für Einsamkeit und Tod. Die in diesem Band versammelten Politikerinnen, Künstlerinnen, Bäuerinnen oder Forscherinnen sind mit der Wüste auf unterschiedlichste Art und Weise zutiefst verbunden: Unter dem Sternenhimmel der Mojave ist Marta Becket in ihrem Amargosa Opera House der Star einer One-Woman-Show, Yin Yuzhen hat in aufreibender und beharrlicher Arbeit die sandige Steppe ihres Heimatortes in Grasland verwandelt und ist seitdem in China eine Berühmtheit und die Schriftstellerin und Nomadentochter Malika Mokeddem setzt sich im französischen Exil für die Rechte der Frauen in ihrem Heimatland Algerien ein.

Pressestimmen

»Es ist eine wahre Lust, durch dieses Buch zu blättern – zu staunen und innezuhalten.«

Ingeborg Jaiser, Titel-Magazin.de

 

»Was Florence Hervé erzählt, ist so unfassbar und randvoll mit Überraschungen, dass kein noch so guter Roman es hätte besser schildern können.«

Sema Kouschkerian, Westdeutsche Zeitung

 

»›Frauen der Wüste‹ weckt den Wunsch nach Abenteuer und dem Gefühl von Sand und Wind auf zu trockener Haut.«

Marie Heidingsfelder, aviva-berlin.de

 

»Ein Buch zum Schwelgen, zum Staunen und Lernen, zum Immer-Wieder-In-Die-Hand-Nehmen. Einfach wunderschön!«

Jule Blum, Lesbenring-Info

 

»Die sozialkritische Feministin Florence Hervé stellt Frauen vor, die durch ihr Leben und ihre Arbeit der Wüste zutiefst verbunden sind. ...  Jedes Foto ist ein kleines Kunstwerk für sich: Licht, Farbe, Komposition – alles stimmt.«

Christiana Puschak, Wir Frauen

 

»Ob in der Sahara oder der Negev oder der Nabib, überall trifft (Florence Hervé) starke Frauen, die in unterschiedlichen Berufen, oft mit emanzipatorischem Elan, der Wüste Leben und der Männerwelt Gleichberechtigung abgewinnen.«

Bernd Durstewitz, Grafschafter Nachrichten

 

»Ein empfehlenswertes Buch für alle, die keine romantisch, verklärten Träume suchen, sondern sich wirklich für das Leben der Frauen (Menschen) in den Wüsten dieser Erde interessieren.«

Birgit Agada, www.rezension.org

 

»... nicht nur überaus faszinierende Bilder von faszinierenden Landschaften (...), sondern auch Portraits von sehr ungewöhnlichen Frauen.«

ultimo

 

»...ein wunderbarer Bildband, der zum Blättern, beschaulichen Verweilen, Lesen und Nachdenken anregt.«

Christine Belakhdar, buecherfrauen.de

 

»Der Leserin wird, jenseits des Klischees von ›Wüste‹, eine Ahnung vermittelt, wie Leben und Arbeit in der Wüste möglich ist.«

Anna Kovalik, Weiberdiwan

aktuelle Veranstaltungen


Cover

Frauen der Wüste
Buchcover
frauen_der_wueste_cover.jpg
JPG Bild 314.8 KB

Leseprobe

Hervé_Frauen_der_Wüste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.3 KB

Das könnte dir auch gefallen:


Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Die Herbstsausgabe der Virginia Frauenbuchkritik ist zur Frankfurter Buchmesse erschienen. Hier können Sie sie bestellen!

Link zur Vorschau 2018
Vorschau Herbst 2018