Manfred Flügge

© Nathalie Huet

Manfred Flügge, geboren 1946 in Kolding (Dänemark), wuchs im Ruhrgebiet auf, studierte Romanistik und Geschichte in Münster und Lille und lehrte von 1976 bis 1990 an der Freien Universität Berlin. Seitdem lebt er als freier Autor in Berlin, schrieb Biografien, Essays, Romane und Theaterstücke. Zuletzt erschienen die vielbeachtete Biografie »Die vier Leben der Marta Feuchtwanger« sowie »Das flüchtige Paradies«

Bücher

Die Edelkomparsin von Sanary
Die Edelkomparsin von Sanary

Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Rahel-Varnhagen-von-Ense-Medaille für Britta Jürgs
Logo "Berliner Verlagspreis 2020"
Logo "Preisträger Deutscher Verlagspreis 2019"

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Link zur Frühjahrsvorschau 2022
Vorschau Frühjahr 2022
Die Herbst-Virginia ist Ende Oktober erschienen
Die Herbst-Virginia ist Ende Oktober erschienen

»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag
»Frauen und Film« erscheint jetzt im AvivA Verlag