Aktuell

Am 25. April hatten wir eine tolle Veranstaltung  mit Schauspielerin Fritzi Haberlandt im Rahmen des Literaturfestivals READ!BERLIN. lm Galli Theater las sie aus den im AvivA Verlag erschienenen Romanen und Feuilletons von Ruth Landshoff-Yorck.

 

Impressionen von dem Markt der unabhängigen Verlage "Die Buchmacher" in Lübeck vom 22. bis 24. April sind hier zu finden.

 

Auch auf unsere Neuerscheinungen möchten wir Sie gerne aufmerksam machen: Die von Antje Wagner herausgegebene Erzählsammlung »Unicorns don't swim«, die unter dem Titel »Drei Gespräche über einen Mann« erstmals in Buchform erschienenen Hörspiele von Ruth Rehmann und Christa Winsloes Feuilletons aus den zwanziger und dreißiger Jahren: »Auto-Biographie und andere Feuilletons«. 

 

Und natürlich legen wir Ihnen auch alle unsere anderen Bücher ans Herz.

Viel Spaß beim Entdecken!

 

Ihre Britta Jürgs

 

Neuerscheinungen

Ruth Rehmann

Drei Gespräche über einen Mann

und andere Hörspiele

 

Zwischen verkrampftem Spießertum und neuen Lebens- und Beziehungskonzepten - Ruth Rehmanns Hörspiele, entstanden zwischen 1960 und 1985, zeigen Themen und Facetten der Bundesrepublik jener Zeit.

 

»mehr Info«

Christa Winsloe

Auto-Biographie

und andere Feuilletons

 

Sie schreibt über Bildhauerei und "Blumenquälerei", über Fünfuhrtees und Inflation. Christa Winsloe,  berühmt geworden durch den Film »Mädchen in Uniform« veröffentlichte zwischen 1926 und 1933 zahlreiche Feuilletons in deutschen Zeitungen.

 

»mehr Info«

Antje Wagner (Hg.)

Unicorns don't swim

Erzählungen

 

Irritation lösen sie alle aus, an irgendeiner Stelle. Die unterschiedlichsten Protagonistinnen dieser bunten Sammlung von Erzählungen, die sich besonders (aber nicht nur) an jugendliche Leserinnen richtet.

 

»mehr Info«

 

Gleichauf, Ingeborg

So viel Fantasie

 

Sie irritieren und befremden. Sie sind subversiv. Im dichterischen Gestalten der Fantasie gehen die von Ingeborg Gleichauf porträtierten Schriftstellerinnen bis an die Grenzen, auch und gerade im Alter.

 

»mehr Info«

Landshoff-Yorck, Ruth

Das Mädchen mit wenig PS

 

Amüsant, glamourös und bissig, witzig und ironisch widmet sich Ruth Landshoff-Yorck in ihren Feuilletons Zeitgeist und Lebensart der zwanziger Jahre.

 

»mehr Info«





Suche

Pünktlich zur Leipziger Buchmesse am 17.3. erscheint die neue Virginia Frauenbuchkritik. Hier können Sie sie bestellen!

Vorschau Frühjahr 2016
Vorschau Frühjahr 2016