Titel

Virginia Woolf als Komödiantin: "Bloomsbury & Freshwater"


Beschreibung

Dass Virginia Woolf Humor hatte, ist kein Geheimnis. So witzig aber wie in ihrer Komödie »Freshwater« ist die große Autorin der Moderne nicht einmal in dem Gender-Trouble-Roman »Orlando« oder in der heiteren Hunde-Biografie »Flush«. Ihr einziges Theaterstück inszenierte sie 1935 im Kreis der legendären Bloomsbury-Gruppe selbst. 
Mit »Bloomsbury & Freshwater« hat Tobias Schwartz Woolfs Komödie nicht nur neu übersetzt, sondern auch mit dem kleinen Rahmenstück »Bloomsbury« rund um die Uraufführung 1935 versehen.

 

Lesung und Gespräch mit Tobias Schwartz und Britta Jürgs

 

Eintritt 5,- / 3,-


Datum

Dienstag, 27. Februar 2018


Uhrzeit

20.00 Uhr


Ort

Lettrétage e.V.

Mehringdamm 61

10961 Berlin


Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Die Frühjahrsausgabe der Virginia Frauenbuchkritik ist zur Leipziger Buchmesse erschienen. Hier können Sie sie bestellen!

Link zur Vorschau 2018
Vorschau Herbst 2018