Titel

»›Ob die Möwen manchmal an mich denken?‹ Die Vertreibung jüdischer Badegäste an der Ostsee«

 


Beschreibung

Buchpremiere mit Autorin Kristine von Soden:
Mit dem Aufstieg der Seebäder im Wilhelminischen Kaiserreich kam sogleich auch der »Bäder-Antisemitismus« auf. 

Anhand von Tagebucheinträgen, Reiseberichten und Briefauszügen sowie Schilderungen des sommerlichen Bäderalltags zeichnet Kristine von Soden ein facettenreiches Bild jener Zeit bis 1937: ein fundierter und lebendiger Blick auf ein bislang erst wenig beleuchtetes Kapitel der Seebädergeschichte.

 

Musik: Uwe Murek (Saxophone) , Klaus Hammer (Gitarre)


Datum

Freitag, 15. Juni 2018


Uhrzeit

19 Uhr


Ort

 

Kunstkaten Ahrenshoop
Strandweg 1
18347 Ahrenshoop

 

 


Suche

Hier können Sie sich für unseren Newsletter über Veranstaltungen und Neuerscheinungen anmelden. Informationen zum Datenschutz.

AvivA auf Facebook, Twitter, Instagram:

Die Frühjahrsausgabe der Virginia Frauenbuchkritik ist zur Leipziger Buchmesse erschienen. Hier können Sie sie bestellen!

Link zur Vorschau 2018
Vorschau Herbst 2018